160322quilt

Freudenberg. „Die bunten Flicken im ganzen Flecken “ – In der Tat, nicht nur im Mittendrin-Museum in der Mittelstraße , sondern beispielsweise auch in den Schaufenstern des ehemaligen Schuhhauses Stahl oder der Metzgerei Schneider in der Oranienstraße, sind derzeit die Patchwork-Arbeiten und Quilts der Freudenberger Textildesignerin Christina Böhm und ihrer Kursteilnehmerinnen zu sehen.

Eröffnet wurde die große Kunsthandwerk-Ausstellung am vergangenen Freitag und 4Fachwerk-Vorsitzender Dieter Siebel konnte wieder einmal viele interessierte Gäste im Museum begrüßen: „So bunt war es hier selten!" Die Chefin des KulturFleckens Silberstern, Friederike Schlebusch, hatte die Aufgabe der Laudatorin übernommen und gewann die Besucher mit einem hoch informativen Vortrag zur Geschichte und den Techniken des Quiltens. Sie schilderte ebenso die Leidenschaft und das persönliche Engagement, mit der Christina Böhm und viele weitere Künstlerinnen mit einer Menge Kreativität und handwerklichem Können dafür sorgen, dass aus kleinen Stoffstücken kunstvolle Muster entstehen. Und diese begeisterten in der Tat durch ihre vielfältigen Ausdrucksformen und Materialkombinationen.

Christina Böhm bedankte sich für den großen Zuspruch: „Wir sind sehr froh, so umfangreich die Werke einmal in einem Museum zeigen zu können.“ Sie erinnerte daran, dass bei einer früheren Kunstaktion des KulturFleckens schon einmal die Fassade des evangelischen Pfarrhauses zeitweise als Platzhalter für eine Patchwork-Ausstellung gewonnen werden konnte.

Apropos Gewinnen: Zusammen mit allen Kursteilnehmerinnen entstand ein „Gemeinschafts-Quilt“, der zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal verlost wird. Also, der Besuch im Museum und im Alten Flecken lohnt sich doppelt. Der Lospreis beträgt 2,50 Euro. Die Ausstellung ist noch bis zum 10. April zu sehen. Aufgrund des großen Besucherinteresses öffnet das Museum an beiden Osterfeiertagen jeweils von 14 bis 17 Uhr.


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen