Alchen. Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Alchen zu einem Waldbrand am Nöchel alarmiert. In Höhe des Trafohauses sollten circa 200 Quadratmeter brennen, so meldete es die Siegener Feuerwehrleitstelle.  Aufgrund der momentan herrschenden Trockenheit wurden die Wehren aus Oberholzklau, Lindenberg,  Heuslingen, Büschergrund und Alchetal mit ihren Löschfahrzeugen alarmiert, sowie der Einsatzleitwagen aus Freudenberg mit Wehrleiter und Bereitschaftsdienst.

Eine Rauchsäule aus Richtung Trafohaus war schon auf der Anfahrt zu sehen. Das Löschfahrzeug aus Alchen erreichte um 16.52 Uhr die Einsatzstelle und begann sofort mit den Löscharbeiten um das Feuer an der weiteren Ausbreitung zu hintern. Das Feuer war offensichtlich bei einer Sitzbank ausgebrochen. Glücklicherweise war es zurzeit windstill, so dass die Flammen nur  langsam bergwärts liefen.

Die anrückenden Feuerwehren standen auf der Straße Im Seifen in Bereitstellung, da auf dem schmalen Anfahrtsweg zum Nöchel kein Platz für weitere Fahrzeuge war. Zudem behinderten parkende Fahrzeuge eine schnelle Zufahrt zur Einsatzstelle. Eine Wasserversorgung wurde vom Altenheim bis zum Nöchel verlegt.  Der Boden wurde aufgelockert um an die Brandnester zu kommen. Nach wenigen Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Die auswärtigen Kräfte verließen den Bereitstellungsraum und konnten in ihre Standorte zurückkehren. Das Feuer hatte sich auf einer Fläche von circa 100 qm² ausgebreitet. Abschließend wurde die Einsatzstelle gegen 20.00 Uhr nochmals kontrolliert.

Foto: Privat

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen