Freudenberg.  Am 1. April ist das Physio-Centrum Freudenberg in die Räumlichkeiten der ehemaligen Deutschen Bank an  der Bahnhofstraße 35 umgezogen. Nach 40 Jahren formiert sich das zehnköpfige Team um den Inhaber und physiotherapeutischen Leiter Kai Strehlau in einer aufwendig neu und gestaltete Praxis in der Stadtmitte.  Mit diesem Schritt an der neuen Wirkungsstätte ermöglicht die Praxismannschaft seinen Patienten einen barrierefreien Zugang.

Im Physio-Centrum Freudenberg wird auch während der zurzeit erschwerten Bedingungen auf Grund der Covid-19 Problematik ein großes Spektrum physiotherapeutischer Maßnahmen abgedeckt.

Neben den internen Therapieleistungen sind auch vom Arzt verordnete Hausbesuche gewährleistet.

Auf die Einhaltung der erforderlichen Hygienestandards wird zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern besonders geachtet.

Die individuelle Betreuung jedes Patienten liegt dem gesamten Team des Physio-Centrum Freudenberg nach wie vor besonders am Herzen.  In der Hoffnung auf gute Standortresonanz der Patienten und Kunden möchte das Physio-Centrum mit der seit 40 Jahren bestehenden Grundphilosophie weiter arbeiten.

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandemie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen