Freudenberg/Olpe. Zwei leichtverletzte Personen forderte am frühen Sonntagabend ein Unfall auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Olpe. Kurz vor dem Rastplatz „Unterm Hipperich“ war ein Autofahrer einem anderen Fahrzeug aufgefahren, hierbei wurde der Frontbereich erheblich beschädigt. Das vorausfahrende Fahrzeug rollte noch etliche Meter bevor der Wagen zum stehen kam. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb halb auf dem Seitenstreifen und halb auf der Fahrbahn stehen. Nach ersten Angaben wurden zwei Personen bei dem Unfall leicht verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Auch der Rettungshubschrauber war mit im Einsatz, um den Notarzt an die Einsatzstelle zu bringen.

Da in einer ersten Unfallbeschreibung von einem eingeklemmten Unfallopfer die Rede war, wurden für Feuerwehr-Einsatzleiter Maik Rother das Einsatzleitfahrzeug aus Freudenberg sowie die Löschgruppen Büschergrund und Oberholzklau-Bühl alarmiert. Die freiwilligen Retter sicherten den auslaufenden Kraftstoff und stellten den erforderlichen Brandschutz sicher.

Der Wochenend-Rückreiseverkehr staute sich in Richtung Dortmund schnell auf mehrere Kilometer Länge. Der Stau in Richtung Olpe reichte bis hinter die Auffahrt Freudenberg. Die Autofahrer mussten zwischenzeitlich einen Zeitverlust von bis zu einer Stunde in Kauf nehmen. Wenig Zeit später öffnete die Polizei eine Fahrspur, um den Verkehr einspurig an der Unglücksstelle vorbei zu führen.

Archiv-Foto: Henning Prill

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandämie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen