Büschergrund. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der Olper Straße. Am Abzweig Weibeweg und dem dortigen Überweg (kein Zebrastreifen) fuhr ein silberner Wagen aus Freudenberg kommend in Richtung Autobahn. In Höhe des dortigen Döner Schnellrestaurants versuchte ein zwölfjähriges Mädchen, die Olper Straße in Richtung Weibeweg zu überqueren. In Höhe des Überwegs wurde das Kind von einem Fahrzeug mit Gummersbacher Kennzeichen frontal aufgeladen. Die Zwölfjährige prallte auf die Motorhaube und Windschutzscheibe und landete schließlich schwer verletzt auf der Fahrbahn. Der sofort herbeigeeilte Notarzt und seine Rettungshelfer leiteten eine sachgerechte Ersthilfe ein. Die Mutter des Kindes befand sich ebenfalls an der Unglücksstelle und musste mit einem Schock ins Krankenhaus nach Siegen eingeliefert werden.

Wegen der unübersichtlichen Spurenlage forderte die ermittelnde Polizei die Feuerwehr zur Amtshilfe an. Die Feuerwehr Löschgruppe Büschergrund und auch die Drehleiter aus Freudenberg sperrten die Einsatzstelle und leuchteten den Unglücksort aus. Zum genauen Unfallhergang wollte die Polizei noch keine Vermutungen äußern. Die Olper Straße war im Feierabendverkehr für über eine Stunde voll gesperrt, die Nebenstraße waren schnell verstopft.

Foto: Henning Prill

 

 200215altweiber



Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen