Freudenberg. Ihr soziales Engagement stellten Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Freudenberg wieder einmal unter Beweis. Aus dem von der Lehrerin Christine Gräbener geleiteten Kunstunterricht der Jahrgangsstufen 6-9 wurden ausgewählte Schülerarbeiten in Form von Postkarten und Grußkarten vervielfältigt und am Tag der offenen Tür der Schule am 30. November für einen guten Zweck verkauft.

Den Akteuren aus dem Schulzentrum war es eine Herzensangelegenheit den dabei erzielten Erlös von 170 Euro dem „Freudenberger Tisch“ zu spenden. Die am Verkauf beteiligten Schülerinnen der Klasse 7d – Madita Brajer, Laura Heide, Leni Irle und Arzu Kilic – übergaben nur zu gerne den Betrag an die Vorsitzende des „Freudenberger Tisches“, für den sich die Vorsitzende Renate Hein und ihre Vorstandskollegen gern bedankten.

Foto: Schule

 

Corona-Infos

2170 7269 1 mAlle Infos des Kreises zur Corona-Pandämie


 2170 7487 1 gAnmeldung als ehrenamtliche(r) Helfer(in) für Hilfstätigkeiten


 Lieferservice

Firmen mit Liefer- und Abholservice in Freudenberg


 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen