Freudenberg. Die Vorbereitungen zum „Freudenberger Advent“ laufen nicht nur auf Hochtouren, sie sind auch schon so gut wie abgeschlossen. Die Holzhütten in der Marktstraße sind aufgestellt, die Aktionsbühne beim Kaffee Dörner ist aufgebaut und mit ausreichend Ton-Technik verkabelt. Nun ist es an der Zeit, dass am Freitagabend gegen 18.00 Uhr das Weihnachtsdorf eröffnet wird, um die Einwohner und Gäste in die richtige Weihnachtsstimmung  zu versetzen.

An den Ständen und Verkaufsbuden warten die freundlichen Verkäuferinnen und Verkäufer auf fröhlich gelaunte Kundschaft. Dass mehrere Parkverbotsschilder aufgestellt sind und Durchfahrten gesperrt wurden, macht ein ungestörtes Bummeln erst möglich. Die Besucher werden gebeten, auf den entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen zu parken. Das HIT-Parkhaus ist ebenfalls geöffnet.

Foto: Henning Prill

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen