Freudenberg. Die CVJM Ortsvereine Freudenberg und Büschergrund feierten am Donnerstagabend eine große Party zum 175. Geburtstag. In der Marktstraße in der historischen Altstadt, feierten auch hier die Mitglieder des Christlichen Verein Junger Menschen den 175. Geburtstag des weltweiten YMCA.  Zu einer Geburtstagsfeier gehören natürlich Geschenke, Glückwünsche, Partys vor Ort mit Freunden und Fremden, ein fettes Dankeschön an Jesus und die größte Geburtstags-Kaffeetafel von Freudenberg.

Nach der Begrüßung wartet auf die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit Spielen, einer Hüpfburg, Crepes, Slush-Ice, Getränke, Bratwurst und weiteren Überraschungen. Die passende Musik liefern die beiden Bands "Ticket to happiness" und "Large & Stupid" sowie natürlich auch die Posaunenchöre aus beiden Vereinen mit dem abschließenden Zapfenstreich am Abend.

Im Jahr 1844 gründete Georg Williams mit etwa zehn Männern den ersten CVJM in London. Zu diesem Zeitpunkt zog es viele junge Männer wegen der Industrialisierung in die britische Hauptstadt. Ohne soziale Bindungen und entsprechende Lebenserfahrung gerieten die Heranwachsenden schnell in Schwierigkeiten.

Durch die Gründung von Bibelstunden, privaten Gebetstreffen und anderen geistlichen Angeboten, stellten sich die Jungs um George Williams dem entgegen. Von dort wuchs der YMCA rasant und ist heute die weltweit größte christlich-ökumenische Jugendorganisation und vertreten in 119 Ländern der Welt.

Foto: Henning Prill


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen