Friesenhagen. Zu einer nichtalltäglichen Tierrettung wurden am Dienstagnachmittag die beiden Löschzüge Harbach und Friesenhagen alarmiert. In der Örtlichkeit Wildenburg waren die Feuerwehrretter auf einen Pferdehof gerufen. In einer besonders misslichen Lage befand sich ein am Hinterbein verletztes Pferd, welches nicht mehr allein aufstehen konnte.

Als besonders schwierige Einsatzlage wurde festgestellt, dass das Huftier auf einem nicht ausgestreuten Betonboden lag. Beim Versuch des hilflosen Tieres wieder aufzustehen, rutsche es mit dem gesunden Bein immer wieder weg. Das Tier lag bei Alarmierung der Feuerwehr schon mehrere Stunden auf dem kalten Betonboden und war schon stark unterkühlt, was durch die sehr eisigen Außentemperaturen ein schnelles und fachgerechtes Handel der Einsatzkräfte erforderlich machte.

Mit einem privaten Traktor eines Friesenhagener Feuerwehrmanns, der über einen Frontlader mit Hubtechnik verfügte, näherten sich die Helfer dem mittlerweile apathischen Tier in der Stallung. Die Zufahrt zur Eisatzstelle gestaltete sich zunächst etwas schwierig, da zunächst ein Gatter und Zaun demontiert werden musste. Da die Unglücksörtlichkeit klein und eher eng war, passte nur ein kleiner Traktor zu Rettung.     

Mit dem Frontlader, einer Bandschlinge und einem B- Schlauch konnten die Feuerwehrleute, gemeinsam mit dem betreuenden Tierarzt gelang es schließlich, dass Pferd wiederaufzurichten, so dass es langsam wieder alleine stehen konnte.

Für die Retter der Feuerwehr war es ein recht eisiger Einsatz unter widrigen Wetterbedingungen der ach zweieinhalb Stunden erfolgreich beendet werde konnte.

Foto: FW Friesenhagen   

 


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen