Oberfischbach. Als der Vorsitzende Lars Gieseler in seiner Präsentation im Januar 2017 das Ziel ausgibt, mehr als 300 Mitglieder im TSV Oberfischbach zu haben, war das eigentlich nicht ganz so ernst gemeint. Und nun, auf der Jahreshauptversammlung am 23.02.2018 konnte verkündet werden: Die Marke wurde geknackt, derzeit sind 317 Mitglieder im TSV.

Dies war möglich durch ein breit aufgestelltes Sportangebot und vor allem durch gute Arbeit aller Übungsleiter. Oberstes Ziel des TSVs ist es allen Bürgern in Oberfischbach, den umliegenden Dörfern und auch im größeren Einzugsgebiet ein vielfältiges und hochwertiges Sportangebot anzubieten.

Das Sportangebot des TSV bietet Kindern die Möglichkeit in Ballsportgruppen, Kinderturngruppen oder auch Tanzen aktiv zu sein. Für Erwachsene gibt es klassische Ballsportarten wie z.B. Volleyball oder auch Badminton, aber auch moderne Fitnesskurse wie Zumba, Funktional Training, Ganzkörpertraining und vieles mehr. Ein herzlicher Dank gilt hier vor allem den engagierten Übungsleitern und Übungsleiterinnen im Verein.

Es ist auch 2017 gelungen ein breites Angebot zu erhalten und die Halle in Oberfischbach ist voll mit gut besuchten Kursen. Am 05.05.2018 wird der TSV einen „Tag der offenen Tür“ mit gleichzeitigem Kinderfest durchführen um noch mehr Interessierten das Sportangebot des TSVs näher zu bringen. Während die Kinder mit Spiel und Spaß beschäftigt sind, können die Eltern in verschiedene Sportangebote reinschnuppern ohne eine Mitgliedschaft. Natürlich richtet sich der Schnuppertag auch an alle anderen Erwachsenen welche Interesse haben, dass Angebot des TSVs kennen zu lernen.

In diesem Jahr wurden auch wieder Mitglieder geehrt, welche dem TSV Oberfischbach bereits seit vielen Jahren treu sind. Christel Venghaus und Lothar Platt sind bereits 50 Jahre Mitglied. Ulrike Müller bringt es auf 40 Jahre und Monika Uebach, Lars Gieseler und Christoph Kalke immerhin bereits auf 25 Jahre Mitgliedschaft. Allen Jubilaren gilt der besondere Dank und alle Anwesenden Jubilare wurden besonders geehrt.

Wie es sich für eine Jahreshauptversammlung gehört, wurden auch einige Wahlen durchgeführt. Betty Bach wurde als 2te Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Sarah Loos als Sozialwartin und Hamudi Tahmaz als Kinder- und Jugendwart. Die Positionen Sportwart und Frauenwart blieben weiterhin unbesetzt. Zudem wurde, durch das Ausscheiden von Jörg Ohrendorf, Fabio Grümbel als neuer Kassenwart gewählt. Dieser Wechsel wurde bereits seit letztem Jahr vorbereitet.

Als Ausblick auf 2018 ist natürlich der TSV Tag zu nennen, welcher noch mehr Leute vom gemeinsamen Sport überzeugen soll. Sport ist schließlich im Verein am Schönsten. Aber auch weitere Projekte sind geplant, wie z.B. ein Umbau auf eine ökologischere und ökonomischere Heizung im Vereinsheim. Auch weitere Sportangebote und Kurse sind für 2018 geplant. Nähere Informationen hierzu wird es rechtzeitig auf der Homepage und bei Facebook geben. www.tsv-oberfischbach.de

Foto: Privat  -  Die Jubilare v.l. Lars Gieseler, Lothar Platt, Ulrike Müller und Betty Bach.

 

180914musical 


180207vwschneider

 



Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen