Büschergrund. Am Ende wurde es noch einmal sehr spannend: die Klassensieger der Stufe 5 traten zum vierten Mal seit Bestehen der Gesamtschule zum großen Lesefinale in der Aula des Schulzentrums Büschergrund auf. Neben geübten Texten mussten die Sieger des Halbfinales dann aus nicht bekannten Büchern lesen.

Der Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels findet auch bei den Schülerinnen und Schülern aus Freudenberg starkes Interesse. Bei den zahlreichen sehr guten Ergebnissen, setzte sich Phil Jakob Irle aus der Klasse 6a klar durch, der vorher noch mit seiner Version der Winnetou-Geschichte von Karl May glänzen konnte. Am Ende war klar: es gab viele Sieger! Phil wird die Schule nun im Kreisentscheid in Siegen vertreten. Die rege Beteiligung beim Wettbewerbsschmökern hielt die Spannung bis zur Siegerehrung.

Foto: Privat

 


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen