Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Lindenberg. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen, gegen 8.45 Uhr, am Ortseingang von Lindenberg. In Höhe der Firma Quast kam es auf der Siegener Straße zum Zusammenstoß mit drei Fahrzeugen. Beim diesem Unfall wurden drei Personen verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Ein BMW-Fahrer fuhr in Richtung Wilhelmshöhe und geriet in der langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Firma Quast auf schneeglatter Straße in den Gegenverkehr. Dort krachte er mit dem Kleinwagen einer Frau zusammen, auf dem Rücksitz der Frau saß ein Kind. Danach fuhr ein weiterer Pkw in die Unfallstelle. Der BMW-Fahrer, die Frau und das Kind wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Einsatzleiter Rainald Thiemann und seine 30 Feuerwehrleute aus Freudenberg, Büschergrund, Lindenberg, Heuslingen und Oberholzklau konnten eine Person aus einem der Unfallwagen befreien und an den Rettungsdienst übergeben. Auf dem Autobahnzubringer zur A45  musste die Siegener Straße für etwa eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt werden.


2021 Containerdienst2


 

210327mcs


 

Lea Klein 02 21


 

180207vwschneider


 

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 13.04.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 19

Als genesen entlassen: 18

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 1/1

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1127

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 57

7-Tages-Inzidenz: 192,5


 

200809fischer


Slusalek


Kalteich Fensterbau


McPlay2

201126bikestore


sparkasse start


Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen